Lecture of the day

Srila Prabhupada Bhaktisiddhanta Sarasvati

Krishna, der Sohn Nanda Mahārājas, ist die Höchste Persönlichkeit Gottes. Dieser Krishna zieht alle drei Welten an. Der spirituelle Meister, der Krishna sehr lieb ist, verkörpert die anziehende Kraft Krishnas. Die Absolute Wahrheit ist allanziehend. Wen also zieht er an? Wie ein Magnet Eisen anzieht, nicht aber Holz, zieht der verehrungswürdige Herr jene an, die die Neigung haben, Ihm zu dienen. Durch Seine unbegreifliche Kraft der Zuneigung, Gnade und Lieblichkeit zieht der Herr gleichermaßen Seine eigenen Diener an und jene, die die Neigung verspüren, solche Diener werden zu wollen.

 

 

Wenn sich aber jene, die sich zu Ihm hingezogen fühlen, auf ihrem Weg zum Herrn in unbedeutenden Dingen verlieren, verlieren sie diese ursprüngliche Anziehung. Somit sehen sich die Lebewesen zwei Arten von Anziehung gegenüber – der Bindung ver­ursachenden, künstlichen Anziehung der materiellen Existenz und der Anziehung zu Krishna. Sinnesobjekte mit den Eigenschaften von Form, Geschmack, Klang oder Berührung sind immer in Reichweite. Weil wir schwach sind, fühlen wir uns zu diesen hingezogen. Deshalb sollten wir uns in das Hören von hari-kathā von einer lebenden Quelle, von einem machtvollen bhakta, vertiefen. Wenn wir mit dem Hören solchen hari-kathās durch Guru und sādhu fortfahren, werden wir beschützt von den Feinden, die unsere Sinne hinfortziehen. Solange wir uns nicht ausschließlich zu Krishna hingezogen fühlen, wird uns māyā immer wieder anziehen.

 Regelmäßige Tempelprogramme 

 

Sonntagsfest

 

17.00: Sankirtan
18.00: Vortrag
19.00: Sandhya Arati
19.15: Tulasi Parikrama
19.30: Prasadam
 

Morgenprogramm (täglich)

 

5.00: Mangala Arati
5.15: Tulasi Parikrama
5.30: Sankirtan anschl. Japa
7.45: Sringara Arati, anschl. Sankirtan
8.25: Lesung aus dem Srimad Bhagavatam
9.15: Guru Puja, anschl. Bhoga Arati
9.30: Prasadam
 

Abendprogramm (täglich außer Sonntag)

 

19.00: Sandhya Arati
19.15: Tulasi Parikrama, anschl. Sankirtan
19.45: Vortrag, anschl. Prasadam