Lecture of the day

Srila Prabhupada Bhaktisiddhanta Sarasvati

Das ist deren Problem. Die Absolute Wahrheit ist nicht unpersönlich, sondern voller spiritueller Vielfalt. Sie besitzt transzendentale Formen, Eigenschaften und Spiele. Sie hat die Fähigkeit, die Initiative zu ergreifen. Sie ist vollkommen unabhängig. Sie ist die Höchste Persönlichkeit Gottes und die Meisterin Ihrer drei grundlegenden Energien.

Kṛṣṇa hat die Fähigkeit zu erkennen, zu fühlen und zu wollen, so wie auch wir diese Fähigkeiten haben, aber seine Fähigkeiten sind vollkommen. Sobald wir vergessen, dass Kṛṣṇa die Quelle von allem ist, werden wir von Seiner illusionierenden Energie angegriffen. Es ist māyā, die uns zwingt, Fehler zu machen, verwirrt zu werden und unsere Unterscheidungsfähigkeit zu verlieren.
Die Absolute Wahrheit manifestiert sich in viśuddha--sattva, reiner Tugend. Das Herz von jemandem, der die Gunst Kṛṣṇas erlangt, wird durch Seine Gnade vollkommen rein. Welche Erkenntnis auch immer in einem solch reinen Herzen stattfindet, ist eine reale Erkenntnis, die Erkenntnis von Ewigkeit, Wissen und Glückseligkeit. 
 

 

Regelmäßige Tempelprogramme

Sonntagsfest

 

17.00: Sankirtan
18.00: Vortrag
19.00: Sandhya Arati
19.15: Tulasi Parikrama
19.30: Prasadam

Morgenprogramm (täglich)

 

5.00: Mangala Arati
5.15: Tulasi Parikrama
5.30: Sankirtan anschl. Japa
7.45: Sringara Arati, anschl. Sankirtan
8.25: Lesung aus dem Srimad Bhagavatam
9.15: Guru Puja, anschl. Bhoga Arati
9.30: Prasadam

Abendprogramm (täglich außer Sonntag)

 

19.00: Sandhya Arati
19.15: Tulasi Parikrama, anschl. Sankirtan
19.45: Vortrag, anschl. Prasadam