Lecture of the day

Der Mentalität „Ich bin der Handelnde“ zu entsagen und Krishna als seinen einzigen Erhalter zu akzeptieren sind die Merkmale einer hingegebenen Seele. Hingegebene Seelen halten sich niemals selbst für den Kontrollierenden. Wenn wir uns von Vrishabhanus Tochter, abhängig machen, wird kein unbedeutender Stolz der Tätigkeiten dieser Welt unsere Herzen gefangen nehmen. Solange wir nicht den Stolz entwickeln, Krishnas Diener zu sein, können wir uns nicht völlig ergeben oder Zuflucht nehmen. Ohne vollkommene Hingabe werden wir natürlicherweise stolz darauf werden, als „Vater“ oder „Handelnder“ angesprochen zu werden.

 Regelmäßige Tempelprogramme 

 

Sonntagsfest

 

17.00: Sankirtan
18.00: Vortrag
19.00: Sandhya Arati
19.15: Tulasi Parikrama
19.30: Prasadam
 

Morgenprogramm (täglich)

 

5.00: Mangala Arati
5.15: Tulasi Parikrama
5.30: Sankirtan anschl. Japa
7.45: Sringara Arati, anschl. Sankirtan
8.25: Lesung aus dem Srimad Bhagavatam
9.15: Guru Puja, anschl. Bhoga Arati
9.30: Prasadam
 

Abendprogramm (täglich außer Sonntag)

 

19.00: Sandhya Arati
19.15: Tulasi Parikrama, anschl. Sankirtan
19.45: Vortrag, anschl. Prasadam