Lecture of the day

Wir haben beschlossen, Anfang April mit dem Fundament des Tempels für Sri Sri Radha Govindaji zu beginnen und bis Ende April sollten die Tiefenfundamente und die Abflüsse etc. fertig gestellt worden sein.

Am 2. Mai, Aksaya Tritiya, wird die Installtion von Ananta Sesa stattfinden. Ananta Sesa ist die Personifizierung des Dienstes zum Höchsten. Er nimmt verschiedene Formen an, um diesen Dienst auszuführen. Jeder Tempel ist eine Erweiterung von Ananta. Aksaya Tritiya ist ein besonders guter Tag (tithi) um etwas zu beginnen, dass lange währen soll. Dieses Jahr steht dieser Tag unter dem Stern Rohini, was als eine besonders glückverheißende Kombination gilt. Es werden verschiedene Zeremonien an diesem Tag durchgeführt, den genauen Zeitpunkt bzw Programmablauf werden wir noch veröffentlichen.

Nach der Installation von Ananta Sesa wird die Bodenplatte betoniert und dann werden wir mit den Wänden etc. beginnen.

In der Zwischenzeit wurde der Schacht für den Wasseranschluss errichtet. Der Wasserleitungsverband wird den Anschluss in den nächsten Wochen vornehmen. Kosten (Anschlussgebühren und Errichtung): ca. 15.000 €

 

 

 

Zur Fertigstellung des Rohbaus durch die Baufirma fehlen uns noch ca. 70.000 €

Innenausbau und Haustechnik werden zu einem großen Teil von Vaisnavas und Freunden ausgeführt werden. Wenn Ihr die Kapazität habt, uns finanziell zu unterstützen, bitten wir Euch, uns großzügig zu helfen. Wer immer uns bei diesem glückverheißendem Bauprojekt unterstützen möchte, soll uns bitte kontaktieren.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0043-1-812 05 74
0043-650-351 89 04

Finanzielle Unterstützung

Verein für Hindu Gaudiya Vaisnavas -Projekt Vereinssitz Wienersdorf/Traiskirchen
IBAN: AT39 12000 1000 80 69 725
BIC: BKAUATWW

Spenden auf diesem Konto werden ausschließlich für das neue Tempelprojekt verwendet.

 

Regelmäßige Tempelprogramme

Sonntagsfest

 

17.00: Sankirtan
18.00: Vortrag
19.00: Sandhya Arati
19.15: Tulasi Parikrama
19.30: Prasadam

Morgenprogramm (täglich)

 

5.00: Mangala Arati
5.15: Tulasi Parikrama
5.30: Sankirtan anschl. Japa
7.45: Sringara Arati, anschl. Sankirtan
8.25: Lesung aus dem Srimad Bhagavatam
9.15: Guru Puja, anschl. Bhoga Arati
9.30: Prasadam

Abendprogramm (täglich außer Sonntag)

 

19.00: Sandhya Arati
19.15: Tulasi Parikrama, anschl. Sankirtan
19.45: Vortrag, anschl. Prasadam